Mittwoch, 12. Dezember 2012

Ein wenig Weihnachtsdeko und ein neuer wooden wisdom

Auch wenn ich viel zu tun habe, habe ich mir heute vorgenommen einen neuen Blog Eintrag zu schreiben. Ich habe mich soooooo über eure lieben Reaktionen gefreut, nachdem ich euch meine wooden wisdoms gezeigt habe!! Vielen lieben Dank dafür! Für die liebe Bianca durfte ich schon eine Bestellung fertig stellen. Jetzt bin ich neben vielen anderen Dingen mit einem shop auf daWanda beschäftigt "wooden wisdoms auf DaWanda" ,und nebenbei versuche ich auch noch von der Adventszeit zu geniessen. Ich habe es dieses Jahr tatsächlich noch nicht geschafft Plätzchen zu backen, Schande über mich! Dabei finde ich, dass das ein absolutes Muss in der Vorweihnachtszeit ist.
Ich habe so viel tolle erprobte Plätzchen Rezepte, die ich gerne mit euch teilen würde.
Ausserdem habe ich auf ganz vielen Blogs leckere Rezepte gesehen, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Letzte Woche haben wir es aber trotz alledem geschafft über den Weihnachtsmarkt in Aachen zu gehen, oder besser zu schieben...Ja, ich liebe Weihnachtsmärkte, ich finde da kommt so richtig Weihnachtsstimmung auf! Der Weihnachtsmarkt in Aachen ist auch wirklich wunderschön, aber ich  hatte ihn bis jetzt nie am Wochenende besucht. Meine Güte, eine Völkerwanderung im wahrsten Sinne des Wortes! Ich glaube es gibt keine Sprache, die ich dort nicht gehört habe. Die Leute kamen wirklich in Bussen angefahren. Viele natürlich aus den Niederlanden und aus Belgien, aber ich habe auch englisch, spanisch und französisch gehört (was natürlich auch Belgien sein kann).
Also haben wir uns einfach ein paar mal aus den Massen heraus, und an die leckeren Fressbuden herangeschoben, und sind dann zumindest mit gut gefülltem Magen wieder Richtung Heimat gefahren.
Nur auf meinen Lumumba musste ich verzichten. Das hätte wohl die Geduld der Jungs überstrapaziert.
Ok, dann eben beim nächsten mal, und dann in der Woche. Und über noch etwas habe ich mich ganz doll gefreut, ich habe nämlich etwas gewonnen, jawohl! Ich gewinne nie irgendwas und hab mich daher doppelt über eine Leinwand gefreut, die ich bei Alexandra´s Adventskalender Aktion gewonnen habe. Vielen Dank nochmal! Die Leinwand ist von "Hallo Leinwand" und ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
Und weil ich euch auch noch meine Weihnachtsdeko zeigen wollte ( ich kann ja schliesslich nicht aussen vor bleiben;)), musste ich heute unbedingt diesen Blog Eintrag schreiben, denn wer weiss wann ich es sonst schaffe. Ich hatte vor 2 Wochen schon soweit alles fertig, konnte aber von meiner wunderschönen Glasglocke, (für die ich sogar extra etwas gebastelt habe) nicht lange genießen. Noch nicht einmal die Zeit zum abfotografieren ist mir geblieben. Denn mein lieber 6 jähriger Sohn, musste mal wieder, trotz Verbot, im Eingangsbereich Fussball spielen. Es endete dann damit, dass nicht nur meine schöne Glasglocke, sondern auch noch ein Bild, in Scherben auf dem Fussboden verteilt lagen.
So ist das eben mit sensibler  Deco und Kindern, manchmal geht´s eben schief...
Im ersten Moment war ich froh, das nichts weiter passiert ist, im zweiten war ich böse und jetzt trauere ich immer noch meiner schönen Glasglocke hinterher....
Jetzt aber die Bilder...(der glücklicherweise noch verbliebenen Deco ;))


    Unser Adventskalenderdörfchen....




    das am Abend wunderschönes Licht gibt....,

 
                             und viele leckere Sachen enthält.


                           

                            Hier bei uns im Haus schneit es schon...


     
   

                       
                             Ich liebe unseren neuen Adventsbaum von Riverdale,


    der unseren Wohnzimmertisch schmückt.






                     Laternen, Kerzen und eine wenig Tannengrün sind immer schön..



                            Und mein neuer wooden wisdom woodblock in meiner Deco...



                             Er ist schon in meinem shop erhältlich...


Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!!
Liebe Grüsse Christina

Kommentare:

  1. Liebe Christina,
    lieben Dank für Deinen Besuch und meine Güte was hast Du für eine tolle Lichterhaussammlung. Das sieht bestimmt traumhaft abends aus, wenn sie alle in ihrem Lichterglanz erstrahlen.

    Auch Deine übrige Adventsdeko finde ich total schön :o)

    Alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Deine Lichterhäuser sind ja ein Traum,wunderschön!!!!
    Ich wünsche dir ein herrliches 3.Adventswochenende
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hi Christina,
    ggr, ich hätte mich bestimmt auch sehr über die zerbrochene Glasglocke geärgert. Menno, schade drum. Aber wie du schon sagtest, es gibt Schlimmeres.
    Deine Lichthäuschen sind traumhaft schön, besonders das größte. Genau das gleiche hab ich bei Jill & Co in Holland gesehen.
    Und ja, der Aachener Weihnachtsmarkt ist schön. Dieses Jahr war ich noch nicht da (die letzten Jahre immer). Traumhafte Kulisse, nicht wahr?
    Hab noch einen schönen Adventssonntag!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,

    wunderschön deine Weihnachtsdeko.
    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hi!

    Einen schönen Blog hast du! Ich verfolg dich mal, wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei.

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Super schön und ich liebe Belgien bin gerne dort.lg nina

    AntwortenLöschen
  7. Jedes Jahr auf's Neue beginnt der Weihnachtswahnsinn und ich liebe es <3
    Aber ein kleiner Tipp an alle Deko-Freaks. Nadelsträucher und co. sind bis zu zwei Jahre haltbar, wenn man sie luftdicht verpackt. Ich habe mir vor ein paar Jahren hier ein paar Boxen geholt, weil es auch für andere Deko super ist. Aber passt auf! Deko-Kürbisse und so sind nur ein paar Wochen haltbar und machen eine riesige Sauerei, wenn man sie luftdicht verpackt. Nur als Tipp ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!